Willkommen bei skillup365 - Trainings als Service

Anwenderschulungen zu Microsoft 365 gesucht?

Eine kontinuierliche Weiterqualifikation der Mitarbeiter ist wichtig. Getreu dem Motto „Es ist teurer, einen Mitarbeiter unwissend zu lassen als ihn zu schulen“.

Trainings müssen heute Zeit-, Orts- und Geräte-unabhängig sein. Dabei heißt es laufend auf dem neuen Stand zu sein und die sinnvollen Tools auch effizient zu nutzen. Klassische Präsenztrainings sind weder zeitgemäß noch ausreichend. Dies geht nur durch zeitlich frei wählbare Lerneinheiten, die online bereitgestellt werden. Also eine Lernplattform.

Auch moderne Methoden der sozialen Netzwerke sollten integriert werden, um eine Lernplattform zu entwickeln, die erweiterbar und anpassbar ist und auch mitwachsen kann. Werkzeuge wie liken, bewerten, Kommentare, Empfehlungen und Lob abgeben oder auch das Fragen stellen in einer Community sind ein Muss. Wer aber pflegt die Plattform, wer erstellt die Inhalte, wer kümmert sich darum, dass die von Microsoft angebotenen und ja auch als Pflichtprogramm zu installierenden Neuerungen erlernt werden? Wir!

Change is the new normal - Lebenslanges Lernen

Change is the new normal. Bei Microsoft heißt das auch Alles as a Service. Und nicht genug damit, dass für Office 365 monatlich neue Funktionen herauskommen und früher oder später eingespielt werden müssen, es werden auch permanent neue Tools und Zusatzprodukte veröffentlicht, die Ihre User produktiver machen sollen. 

Alles As a Service – Das ist der allgemeine Trend und insbesondere im Microsoft Umfeld werden wir permanent mit Änderungen konfrontiert. Da ist es schwer, den Überblick zu behalten und kontinuierlich auf dem Laufenden zu bleiben. In Office 365 respektive Microsoft 365 bedeutet dies, dass alle halbe Jahr (Semi Annual Channel SAC) neue Versionen von nicht nur Word, Excel und PowerPoint rauskommen, sondern auch wöchentlich mit Teams, Planner, Forms und Stream immer wieder neue Funktionen dazu kommen und bestehende sich ändern. Versteht sich, immer zum Besseren :-).


Die perfekte Ergänzung zu Ihren Office 365 Lizenzen

Neuer Button hier, veränderte Benutzerführung da und all die Veränderung garniert mit Services wie Planner, Delve, Forms und vielen weitere Unbekannten mehr.

Jetzt kann man die Menschen mit den neuen Tools und Services sich selbst überlassen oder gesellt Hilfestellung hinzu und moderiert den Veränderungsprozess.  

skill Up Your Office 365 Users

Wenn Sie sich entschieden haben, Office 365 im Unternehmen einzusetzen, wofür sehr viele Gründe sprechen, dann müssen Sie die laufenden Neuerungen und Änderungen an Ihre Mitarbeiter bringen und zwar positiv. Es genügt auch nicht mehr wie früher, ein Training von ein paar Stunden abzuhalten, denn dies muss nun ebenso as a Service funktionieren. Sie können Ihre Mitarbeiter aber auch nicht wöchentlich auf eine Schulung schicken. Daher ändert sich auch das Lernen und wird zu einem permanenten – in kleinen Häppchen und appetitmachendem – Vorgang.

Trainings as a Service - immer neu und immer aktuell

Sie haben bereits Office 365 erworben oder sind dabei? Dann ist es wichtig, ein Konzept für die Roll-Out-Phasen technisch sowie schulungstechnisch in Angriff zu nehmen. Bei zweiterem können wir helfen. Denn wir liefern Trainings as a Service. Pro User Pro Monat.

Planbare Kosten und hoher Mehrwert

Planbare Kosten und planbare Trainings. Wir trainieren nur Office 365 auf Office 365,so dass Ihre Mitarbeiter direkt auf der Schulungsplattform lernen können, wie man die Plattform im Arbeitsalltag einsetzt.

Sie entscheiden dabei, was trainiert werden soll und können Lernpfade, Vorgaben, Zielgruppen, Levels und Themen vorgeben. Wir liefern den Content. Und Sie sparen wertvolle Zeit.

Digitale Transformation und Change Management

Es wird immer einige Mitarbeiter im Unternehmen geben, die begeistert von Neuem sind, die Mehrheit möchte jedoch nicht permanent mit Neuerungen überhäuft werden und wenigen ist jegliche Änderung von Bestehendem zuwider.

Meist besteht eine Kluft zwischen der „verbietenden“ oder/und „verordnenden“ IT-Abteilung und den „dummen“ und „nicht lernwilligen“ Anwendern. Damit diese Kluft nicht größer ggf. sogar kleiner wird, können Maßnahmen getroffen werden, die Einführung von Office 365 erfolgreich durchzuführen.

Die Benutzer mitzunehmen, sie positiv auf die neuen Tools und sich stets ändernden Oberflächen einzustimmen und ihnen Umstiegshilfen anzubieten sind wesentlich für eine erfolgreiche Migration in die neue Welt. Unternehmen, die ihre Mitarbeiter hier nicht an die Hand nehmen, haben erhöhte Help-Desk-Anrufe zu verbuchen, die oft entstehen, weil die User sich an der IT-Abteilung „rächen“ wollen und keine Lust haben, Befehle, die sie nicht sofort finden, zu suchen.

.

Motivierendes Selbsterlernen und Kennenlernen der Highlights sowie Basis-Arbeitsweisen kombiniert mit ein paar Tipps&Tricks sollen zu einer messbaren Produktivitätssteigerung führen. Nur wenn der Sinn von Kommunikationstools erklärt wird, der Spaß am Tool vermittelt wird und die Motivation erzeugt wird, es zu nutzen, ist ein (schneller!) RoI möglich.

Für die Digital Natives sind die neuen Apps, die damit verbundenen Freiheiten und die schnellen Änderungen weniger das Problem. Die „alt eingesessenen“, die „das haben wir schon immer so gemacht“ und die „der Rechner soll einfach nur funktionieren“ sind die Herausforderung. Also der Übergang von der alten in die neue Welt.

Dieser Übergang, der ja auch als Transformation ganz richtig benamt ist, ist daher mit einem Change Management Prozess zu begleiten.

Um die Akzeptanz der Neuerungen bei den Mitarbeitern zu platzieren sollten diese in den Übergang mit einbezogen werden.


Kostproben und Beispiele unserer Lerneinheiten

Wir trainieren ausschließlich Windows 10/11 und Office 365 Inhalte in deutscher Sprache. Auf Englisch gibt es genug…Wir fokussieren uns auf die stets neu dazukommenden Änderungen und distanzieren uns von trockenen langweiligen „Wo muss ich hinklicken“-eLearnings. Wir sind mit Spaß, Engagement und Know-how dabei.

Somit erreichen Sie eine bessere Ausnutzung Ihrer Office 365 Umgebung und der bezahlten Lizenzen.

Weniger unser Ding sind klassische HandsOn-Trainings, in denen erklärt wird, wo man hinklicken muss, um eine Datei zu speichern. Viel mehr die Erklärung des Nutzens eines Microsoft Produkts, der Sinn und Zweck und letztlich auch die Motivation, selbiges anzuwenden sind unser Antrieb.

Ich stelle so oft fest, dass Kunden zwar aus der IT-Abteilung heraus getrieben SharePoint eingeführt haben. Dieser wird dann genutzt, um den Kantinenplan oder S-Bahn-Fahrplan enthält. Das Produkt wird also nicht genutzt, damit hat es keinen Mehrwert und ist auch nicht mehr wert. Was wieder den Return On Invest in Frage stellt. Gleiches gilt für Teams. Es wird als Videoconferencing Software eingeführt, kann aber so viel mehr.

Typische Inhalte unserer Microsoft 365 Trainings

  • Einführung, Überblick und wozu ist das gut
  • Benutzeroberfläche, Schnelleinstiegshilfen und Anwenderhandbücher sowie Leitfäden
  • Highlights und wichtigste Funktionen
  • Typische Funktionen, die kaum jemand kennt, die aber viel helfen
  • Tipps&Tricks
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Gratis Kostprobe

Um Ihnen einen Einblick in einen unserer Leitfäden zu geben, haben wir hier eine etwas veraltete Version von unserem Microsoft Teams Leitfaden mit Stand April 2020 zum Download und zur freien Verfügung und Weitergabe bereitgestellt.. Beachten Sie, dass die neue Version stets aktualisiert in unseren Abonnements enthalten ist:

Hier gibt's ein Inhaltsverzeichnis der aktuellen Version gratis zum Download. Stand: 15.5.2022, 250 Seiten. Falls Sie nur an dem Leitfaden interessiert sind, ist dieser für 2 € pro User zu erwerben. Das entspricht dem Preis für ein Enterprise Abonnement für 1 Jahr!

Bei YouTube haben wir einige (wenige) Beispiele unserer Video-Lerneinheiten veröffentlicht:


Unsere Lernplattform ist Ihre Lernplattform

Natürlich bietet sich SharePoint Online als eine Plattform für Schulungsvideos an. Oder/Und Microsoft Teams als Kommunikationszentrale und Videos lassen sich über Microsoft Stream bereitstellen. Warum also diese Office 365 Werkzeuge nicht auch nutzen, um die Schulungsplattform darin abzubilden.

Wir wollen es für Sie als Kunden simpel halten, d.h. wir  nutzen weder eine separate Plattform als Learning Management System LMS noch separate Anmelde-Konten für Ihre Anwender. Wir liefern Ihnen eine Anleitung, wie Sie unsere Inhalte in Ihren eigenen Office 365 Tenant einspielen. Damit halten wir die Kosten gering und haben den Mehrwert der Nutzung der Werkzeuge direkt schon im Training.

Unsere Pakete für Ihre Mitarbeitertrainings

Die Pakete verstehen sich pro User pro Monat und sind Netto-Preise.


Warum wir?

skillup365 ist ein Produkt der skilllocation GmbH: www.skilllocation.com. Wir sind ein kleines Team, aber haben eine geballte Kompetenz von zusammen 60 Jahren Microsoft Produkten. Wir sind seit Anbeginn der Microsoft Cloud selbst Nutzer und haben vielen Kunden in den letzten Jahren beim Umstieg geholfen. Ja, wir verkaufen auch Lizenzen und beraten Kunden generell, aber haben nun ein weiteres Standbein begründet, unsere eLearnings as a Service.

Es gibt derzeit viele Anbieter, die sich in Richtung Trainings zu Microsoft 365 positionieren. Es gibt sogar jede Menge gratis Material. Aber eben nicht fokussiert in Lernpfaden, konzentriert auf eine Weiterentwicklung. Wenn Sie bei YouTube nach einem Microsoft Teams Video suchen, erhalten Sie bestimmt 100 Videos als Antwort, die in der Regel 50 mal das Gleiche erzählen. Wenn Sie wiederum einen Anbieter wählen, der Ihnen eine LMS-Plattform bereitstellt, wie z.B. LinkedIn Learnings, ist das Angebot sehr sehr groß und sicher auch den Preis wert. Wir fokussieren uns nur auf das Thema Microsoft 365 und können unseren Content daher auch zu einem verblüffend guten Preis anbieten.

Meist hat die IT-Abteilung in einem Unternehmen nicht immer die Zeit und die Aufgabe, Anwendern konkret bei der Nutzung von Office 365 zu helfen. Wir entlasten Sie!

Oft wird daher vieles "abgeschaltet". Wenn aber die enthaltenen Tools und Apps nicht genutzt werden, bleibt der Nutzen auf der Strecke. 

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, vielleicht sogar schon überzeugt haben, melden Sie sich einfach und nehmen Kontakt auf:


Referenzen und Testimonials